DIE DIGITALE DENKART –
NICHT NUR EIN  IT-UNTERNEHMEN IM RHEIN-MAIN-GEBIET

Die DIGITALE DENKART Unternehmensgruppe wurde im Jahr 2014 gegründet.

Sie steht für professionelle Unternehmensdienstleistungen aus einer Hand. Das Denken und vor allem Beraten im digitalen Umfeld steht hierbei im Vordergrund des Handelns der Unternehmen.

Die DIGITALE DENKART AG fungiert als Holding und verwaltet die Tochterunternehmen.

Vorstand

Frank Mucke

Frank Mucke, geb.1968, studierte Geologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Nach einem längeren Aufenthalt in Südamerika kam er Ende der 90er Jahre als Quereinsteiger in die IT-Welt. 2001 gründete er sein erstes Unternehmen mit dem Fokus auf Beratungsleistungen und Interimsmanagement. Nach dem erfolgreichen Verkauf seiner Anteile  gründete er die DIGITALE DENKART AG mit ihren Tochterunternehmen.

Als Vorstandsvorsitzender und gleichzeitig Geschäftsführer der Tochterunternehmen gilt sein Hauptaugenmerk der strategischen Unternehmensentwicklung und der vertrieblichen Betreuung der Kunden.

Frank Mucke hat drei erwachsene Kinder, seine Leidenschaft gilt dem Blauwassersegeln und Reisen in alle Ecken der Welt.

Gisela Haag

Gisela Haag, geb. 1963, absolvierte ihre Ausbildung zur Industriekauffrau in einem Chemiekonzern. Hier leitete sie einige Jahre die Kalkulationsabteilung und wechselte dann in ein international tätiges Team, um sich als Business Systems Coordinator dem Thema einer gemeinsamen, konzernübergreifenden Softwarelösung für Kostenrechnung zu widmen. Anschließend war sie in einem mittelständischen Entsorgungsunternehmen in Frankfurt für die Einführung eines ERP-Systems und den Aufbau des Vertriebsbüros verantwortlich.

Nach einer 10-jährigen Auszeit, die sie ihren zwei nun erwachsenen Kindern widmete, startete sie ihre Zusammenarbeit mit Frank Mucke. Als Vorstand für den Bereich Finanzen & Controlling ist sie verantwortlich für alle finanziellen und administrativen Belange der Unternehmensgruppe.

Ihre große Leidenschaft gilt der Musik, die sie mit ihrem Saxophon spielt, und dem Reisen in bevorzugt nördliche Gefilde.

Aufsichtsräte

Dipl. Dipl.-Betriebswirt (FH) Jochen Strauch
Jochen Strauch, Jahrgang 1969, ist Bankkaufmann und studierter Betriebswirt (FH). Er trat 1995 bei HAAS & HAAS in Gießen ein, seit 2000 ist er in der Kanzlei als Steuerberater tätig und seit 2007 Partner in der Geschäftsführung.

Marek Szczepański
Marek Szczepański, Jahrgang 1964, schloss ein Studium der Philosophie und Psychologie ab. Im Anschluss daran arbeitete er an mehreren wissenschaftlichen Projekten und im Bereich Personalberatung im IT-Sektor. Nach der Ausbildung zum Psychotherapeuten war er jahrelang in verschiedenen Kliniken tätig. Seit 2006 arbeitet Marek Szczepański in seiner eigenen Praxis für Psychotherapie, Coaching und Mediation in Nidderau.
 

Günter Schrank
Günter Schrank, Jahrgang 1962, absolvierte eine Ausbildung zum Maschinenschlosser sowie ein Studium der Feinwerktechnik. Er bildete sich zum REFA-Fachmann weiter und ist als Six Sigma Black Belt qualifiziert. Günter Schrank ist seit 1989 bei Continental in Karben als Teamleiter Lieferantenmanagement „Elektronische Baugruppen“ tätig.

Die DIGITALE DENKART AG ist eine Beteiligungsgesellschaft und damit immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Herausforderungen.

Deswegen strebt die DIGITALE DENKART AG weitere Beteiligungen für die Zukunft an..